Dehnen – Gesässmuskulatur

Übungsausführung:

  • Leg dich auf den Rücken
  • Setz rechten (linken) Fuss auf Boden
  • Überkreuze linkes (rechtes) Fussgelenk über rechten (linken) Oberschenkel
  • Halte rechten (Oberschenkel) mit beiden Händen fest
  • Ziehe linke (rechte) Zehen aktiv zum linken (rechten) Knie
  • Spüre die Dehnung in linken (rechten) Gesässmuskulatur, äusseren Hüftmuskulatur
  • Um Dehnung zu intensivieren ziehe rechtes (linkes) Bein mit Händen näher zum Oberkörper und führe linkes (rechtes) Knie mit linkem (rechtem) Ellenbogen weg vom Oberkörper
  • Schultern und Nacken bleiben entspannt am Boden, Wirbelsäule bleibt neutral
  • Dehnung vorsichtig, sanft und auf beiden Seiten durchführen

Demonstration der Übung Dehnen Gesäss Hüfte liegend

Alternative:

  • Die Übung kann auch sitzend durchgeführt werden
  • Setz dich aufrecht hin, Wirbelsäule bleibt während gesamter Übung neutral
  • Überkreuze rechtes (linkes) Fussgelenk über linken (rechten) Oberschenkel
  • Lehn Oberkörper leicht nach vorne
  • Spüre die Dehnung in rechten (linken) Gesässmuskulatur, äusseren Hüftmuskulatur
  • Um Dehnung zu intensivieren lehne Oberkörper weiter nach vorne und/oder führe rechtes (linkes) Knie näher zum Boden
  • Dehnung vorsichtig, sanft und auf beiden Seiten durchführen

Demonstration der Übung Dehnen Gesäss Hüfte sitzend

 

Zurück zur Übersicht