Foam Rolling – Gesässmuskulatur

Übungsanleitung:

  • Auf Rolle sitzen und mit Händen hinter Rolle am Boden abstützen
  • Linker (rechter) Unterschenkel über rechtes (linkes) Knie schlagen
  • Becken nach links (rotieren) rotieren um linke (rechte) Gesässhälfte auf der Rolle zu platzieren
  • Linke (rechte) Gesässmuskulatur – zwischen Hüftgelenk und Kreuzbein – langsam auf Rolle auf und ab, hin und her bewegen
  • Entspanne die Zielmuskulatur und führe Rollbewegung langsam und kontrolliert aus
  • Übung auf beiden Seiten ausführen

Demonstration der Übung Foam Rolling Gesässmuskulatur

 

Zurück zur Übersicht