Intervalltraining – wozu?

Wozu dient Intervalltraining?

 

Was ist Intervalltraining?

Intervalltraining bezeichnet eine Trainingsmethode, die durch einen steten Wechsel zwischen Belastungs- und Erholungsphase charakterisiert ist. Die Belastungsphasen sind relativ kurz und sehr intensiv (über anaeroben Schwelle). Die darauffolgende  aktive Erholungsphase weist eine stark reduzierte Intensität auf. Dabei wird der Körper wieder vermehrt mit Sauerstoff versorgt, kann sich jedoch nicht vollständig erholen. Während einer Intervall Trainingseinheit variiert der Puls also stark, wie der folgenden Pulskurve entnommen werden kann:

Pulskurve einer Intervalltraining Einheit zur Veranschaulichung der Intensität Wechsel

Was ist der Nutzen von Intervalltraining?

Der Nutzen dieser Trainingsmethode ist vielfältig. Eine Auswahl der Vorteile sind folgende:

  • Es ist eine zeiteffiziente Trainingsmethode.
  • Dabei werden die Typ 2 Muskelfasern (schnell zuckende Muskelfasern) trainiert.
  • Die inter- und intramuskulären Koordination wird gesteigert (Bewegungsökonomie).
  • Es ist eine geeignete Methode zum mentalen Training. Dank der hochintensiven Intervalls bietet diese Trainingsmethode ein Übungsfeld, um mit intensiven Belastungen umzugehen.

Wir machen mit dieser Trainingsmethode bei unseren crossfirecoaching Athleten sehr gute Erfahrungen. Beim Einstieg in diese Trainingsmethode und bei Steigerungen ist jedoch Vorsicht geboten. Bei zu intensiven Einheiten oder zu schnellen Intensitätssteigerungen birgt diese Trainingsmetdode ein Verletzungsrisiko. Auch die Planung der Intervalllängen verlangt Fingerspitzengefühl. Ist die Belastungsphase z.B. zu lang, wird zu viel Laktat akkumuliert, was ebenfalls ein Verletzungsrisiko darstellt. Ebenfalls gut zu wissen ist, dass Intervalltraining kein Ersatz zum Grundlagentraining ist. Genügend Trainingszeit im Grundlagenbereich ist unverzichtbar. Je nach Trainingsdistanz nimmt Intervalltraining einen Anteil von 5-10% des gesamten Trainingspensums ein.

 

Hast du Fragen zu diesem Thema oder zu deiner Trainingsgestaltung? Wir stehen dir gerne zur Verfügung.

 

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht

 

Erfahre mehr in unserer Wissens Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.