Matthias Haag

Schon von klein auf war Bewegung für mich sehr wichtig. Auch faszinierte mich immer wieder die Verbindung zu andern Menschen über den Sport. So war ich im Kindes- und Jugendalter mehrheitlich in Teamsportarten aktiv. Als begeisterter Volleyballer verbrachte ich viel Zeit in der Halle, absolvierte diverse J+S Leiter-Kurse und gab mein Wissen an den Nachwuchs weiter.

Nach dem ich zum Unihockey Sport wechselte, suchte ich nach neuen Herausforderungen und entdeckte dabei die Ausdauersportarten. Ich liebe es draussen zu laufen, Rad zu fahren oder zu schwimmen. Meine grösste Leidenschaft ist das Trailrunning. Das Laufen durch unregelmässiges Gelände in Verbindung mit der Natur und dem Wetter ist für mich ein herrlicher Ausgleich zum Alltag. Ich geniesse es, mich selber herauszufordern und meine persönlichen Bestzeiten zu übertreffen versuchen. Dies mache ich mehrheitlich ohne Teilnahme an Wettkämpfen.

2013 absolvierte ich einen Sport-Coaching-Kurs und eignete mir Wissen über Massagetechniken, Sporternährung, Sportverletzungen und Taping an. Dieses Wissen durfte ich schon mehrmals als Supporter an unterschiedlichen Wettkämpfen (Gigathlon, Tortour) und in Trainings anwenden. Als Co-Coach der Laufgruppen unterstütze ich nicht nur einzelne Trainingseinheiten von crossfirecoaching, sondern auch die Philosophie die hinter der Marke steht.

 

Kontakt aufnehmen

 

mh1