Athletin des Monats April: Barbara Wyser

Für den April ernennen wir Barbara Wyser zu unserer Athletin des Monats. Sie hat den Parismarathon in sagenhaften 4:36:23 gefinisht, was insgesamt 34 Minuten schneller war als bei ihrer ersten Teilnahme vor einem Jahr.
Aber alles schön der Reihe nach.
Im Januar startete Barbara das Training mit crossfirecoaching. Auf dem Plan standen eher schnellere Trainings als gewohnt. Es waren zum Teil sehr harte Trainings, doch ganz unter dem Motto „Das Training ist härter als der Marathon“ absolvierte sie diszipliniert ihre Einheiten und überraschte sich immer wieder selber mit ihren Zeiten. Auch mit unserer Treppe auf den Alpenzeiger schloss sie nach und nach Freundschaft.

Die langen Läufe wurden immer länger und die Ernährung wurde kontinuierlich optimiert. Leider meldete sich nach einem längeren Lauf die Ferse, doch auch davon liess sich Barbara nicht beirren. Sie hörte auf ihren Körper und machte einige Tage Pause.

Gut erholt und frohen Mutes stand Barbara am 14. April 2019 an der Startlinie in Paris und zog den Marathon in grandiosen 4 Stunden 36 Minuten ins Ziel. Barbara ist nicht nur unsere Athletin des Monats, weil sie sich so beeindruckend gesteigert hat, sondern auch, weil sie ihre Trainings fantastisch umgesetzt und auf ihren Körper gehört hat.

Barbara, wir sind stolz auf dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.