crossfirecoaching Swiss Duathlon Rookie Team 2017

Während 9 Monaten trainierten Sonja, Hugo, Ines und Alexander nach ihren persönlichen Trainingsplänen, erstellt von crossfirecoaching. Die Rookies nahmen im Verlauf der Saison am Gürbenthal Duathlon, Intervallduathlon Zofingen, St. Moritz Duathlon und am Powerman in Zofingen teil. Weitere Highlights aus der Rookie 2017 Saison waren das Krafttraining und das Koppeltraining unter der Leitung von Nina Brenn.

Rookies

Sonja Wyss

Foto von Rookie Athletin auf Rennrad

Sonjas sportlicher Alltag dreht sich vor allem ums Laufen. Ab und zu setzt sie sich auch aufs Rennrad. Der Sport ist ihre Strategie zum Abschalten und verleiht ihr ein gutes Lebensgefühl. Ihr bisheriges Highlight war der Swiss Alpine K78 5x, den sie im 2014 trotz sintflutartigem Regen zu Ende lief. Mit dem crossfirecoaching Duathlon Rookie Team sucht sie einen Ausgleich zum Laufen und erhofft sich die Freude am Radfahren zu entdecken. Sie freut sich einen Zugang zum Duathlonsport zu bekommen, den sie bis anhin nur als Profisport und darum als unerreichbar empfand. Nun ist Sonja selbst mit dabei.

 

Hugo Fischer

Foto von Rookie Athlet beim LaufenDer emotionale Zieleinlauf am Jungfraumarathon war für Hugo bisher sein schönster Moment in seiner Sportkarriere. Nebst dem schaut er gerne auf seine Zeit im Nationalturnern und die Wettkämpfe dazu zurück. Seine Motivation zum regelmässigen Sporttreiben ist seine Gesundheit, gesund bleiben möchte er und gleichzeitig ist er neugierig, was er in seinem Alter noch aus sich heraus bringt. Es ist ebenfalls die Neugier und die Lust etwas Neues auszuprobieren, die Hugo ins crossfirecaoching Duathlon Rookie Team führt. Er erhofft sich mehr Abwechslung zum Laufen, seiner momentanen Hauptsportart, zu finden und nicht letzter zu werden, ergänzt er schmunzelnd.

 

Ines Hochuli

Foto von Rookie Athletin beim LaufenDer Sport verhilft Ines zu einem guten Körpergefühl, bringt ihr Freude und dient ihr zum Alltags-Ausgleich. Aktuell trainiert sie in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und Krafttraining. Ihr bisheriges sportliches Highlight ist die Halbmarathon Teilnahme. Trotz Schmerzen, jedoch mit grossem Wille und Befriedigung, kam sie im Ziel an. Besonders motivierend empfindet sie Momente, wo sie die positiven Effekte ihres Trainingsplans merkt, Fortschritte macht und sich dennoch gut erholt. Begeistert startet sie in das crossfirecoaching Duathlon Rookie Projekt und möchte gerne Rookie des Jahres werden, erwähnt sie beflügelt und mit einem Lächeln auf dem Gesicht.

 

Alexander Sommer

Foto von Rookie Athlet beim LaufenAlex ist ein Bewegungsmensch und liebt es an der frischen Luft Sport zu treiben, wo er den Alltagsstress hinter sich lassen kann. Er kommt ursprünglich aus dem Mountainbikesport mit reicher Rennerfahrung. Aktuell umfasst sein Training Schwimmen, Laufen, Rennrad, Mountainbike und Krafttraining. Etwas Neues auszuprobieren lag schon immer in der Natur des polysportiven Alex, so lag die Teilnahme am crossfirecoaching Duathlon Rookie Team nahe. Er freut sich über die Möglichkeit in eine neue Szene einzutauchen und andere Sportler kennen zu lernen. Highlights sind für ihn nicht primär Podestplätze, sondern Freuden wie mit seinem Einrad technisch anspruchsvolle Trails zu meistern oder mit seinem 38 Jahre alten Militärrad auf der offenen Rennbahn seine Runden zu drehen.

 

News Archiv