Athlet des Monats Februar: Urs Clerici

Herzliche Gratulation Urs, für deine Leistung in den vergangenen Monaten.

Im 2018 lief Urs seine neue Bestzeit im Marathon von 3h 14min und im September sassen wir zusammen und besprachen die neuen Ziele fürs 2019. Wenn man Urs kennt, ist einem klar, dass das neu gefasste Ziel nicht einfach irgendetwas sein wird. Und genau so ist es, Urs nahm sich den Ironman Mitteldistanzrennen 70.3 vom 2. Juni 2019 in Rapperswil vor. Dies beinhaltet 1.9 km Schwimmen, 90 km Rennradfahrer und 21 km laufen, wobei die ersten beiden Disziplinen für Urs absolutes Neuland darstellen.

Wir scheuen keine Herausforderungen und somit besprachen wir, wie wir bis im nächsten Juni das Training optimal gestalten, damit das grosse Pensum am Wettkampftag erfolgreich und verletzungsfrei bewältigt werden kann. Für die Wintermonate stand ganz viel Schwimmen und im Frühling Radfahren auf dem Trainingsplan. Im letzten Oktober schwamm Urs noch knapp 25 m am Stück, nun kommt er bereits auf sagenhafte 1.5 km am Stück. Lieber Urs, wir gratulieren dir zu deiner Disziplin, deinem Durchhaltewillen und zu deiner erstklassigen Leistung. Du bist unser Athlet des Monats Februar.

Nun setzen wir den Schwerpunkt bald auf die nächste Neuland-Disziplin, das Radfahren. Wir wünschen dir auf deinem Weg zu deinem ersten Triathlon weiterhin alles Gute, viele Gewinnbringende und motivierende Trainings und ganz besonders eine verletzungsfreie Zeit. Geniess es!

Dein crossfirecoaching-Team

Aargau Marathon, Urs Clerici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.