New York Marathon und Gurten Classic

New York Marathon

Am letzten Sonntag stand Sven Wiedmer’s Saisonhighlight auf dem Programm: der Start am New York Marathon. Bei seiner letzten Teilnahme kämpfte er auf den letzten 10 Kilometern mit heftigen Krämpfen. So war der diesjährige Trainings- und Ernährungsplan darauf ausgerichtet, dass dies  nicht vorkommen sollte.

Sven lief bei seinem letzten New York Marathon im Jahr 2015 eine Zeit von 4 Stunden 21 Minuten. Diesmal war das Ziel unter 4 Stunden ins Ziel zu kommen. Die Vorbereitung lief sehr gut und so auch der Wettkampf. Sven beendete den diesjährigen New York Marathon nach 3 Stunden und 55 Minuten. Das Schönste daran ist, dass er die letzten Kilometer sogar geniessen konnte.

Mehr über den New York Marathon und darüber wie Sven das Rennen empfand, lest ihr bald hier in seinem Erfahrungsbericht.

 

Gurten Classic

Auch Hugo Fischer war am letzten Sonntag im Einsatz. Am Gurten Classic lief Hugo die 15 Kilometer Runde mit ca. 460 Höhenmetern. Das Rennen lief sehr gut für Hugo und er kam nach 1 Stunde und 39 Minuten im Ziel an. Er rechnete mit 1 Stunde 50 Minuten, war also ganze 11 Minuten schneller als geplant.

crossfirecoaching Athlet im Ziel des Gurten Classic Rennen

Wir gratulieren euch beiden herzlich zu den fantastischen Leistungen und wünschen gute Erholung!

Euer crossfirecoaching-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.