Kerzerslauf 2018 mit crossfirecoaching Beteiligung

Erfolgreiche crossfirecoaching Athleten am Kerzerslauf vom Samstag, 17.03.2018.

Am vergangenen Samstag stand für Jens Bernhard und Matthias Müller der Kerzerslauf auf dem Programm.

Matthias hat sich vom Engadiner Skimarathon sehr gut erholt und war motiviert auf diesen 15 Kilometer eine neue Bestzeit zu laufen. Seine bisherige Bestzeit lag bei 1:05:25, welche er im 2016 aufgestellt hatte. Nach 1:03:35 kam Matthias ins Ziel, was eine hervorragende Leistung ist, vor allem wenn man bedenkt, dass er viele lange und nicht intensive Trainings macht mit dem Fernziel Eiger Ultratrail E101.

 

Für Jens war die Vorbereitung auf den Lauf alles andere als gut gelaufen. Eine Magen-Darm-Grippe hatte ihn die ganze Woche vor dem Lauf ins Bett gezwungen. Am Freitag vor dem Kerzerslauf machte er ein Probetraining und er fühlte sich wieder gut, also entschied er sich für den Start am Kerzerslauf. Es war der letzte Lauf vor seinem ersten Marathon in knapp 3 Wochen. Jens machte vor dem Lauf noch ein lockeres Training von 90 Minuten joggen und konnte anschliessend die 15 Kilometer in sehr guten 1:20:00 laufen. Mental kann er sehr viel Positives nach Rotterdam an den Marathon mitnehmen.

Herzliche Gratulation euch beiden. Wir wünschen euch beiden gute Erholung und weiterhin gutes Training.

Euer crossfirecoaching-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.